| Bremer Agrarservice| Jan-Hendrik Bremer | Tel.: 0160 11 43 0 11 | 7.30 - 16.00 Uhr | info@bremer-agrarservice.de |


Drainage Arbeiten

Entwässerung von Grossflächen

Vom Acker über Obstplantagen bis zur Weidefläche

Landwirtschaftliche Flächen brauchen oftmals mehr als eine reine Oberflächenpflege - eine Drainage auf Feldern, Äckern und Weideflächen sorgt unter Anderem für ein Ableiten überschüssiger Feuchtigkeit und Wasser. Besseres Pflanzenwachstum und somit eine positive Ertragsteigerung resultieren daraus.

 

Staunässe, Fäulnis und schlechte Bewirtschaftung oder ständig überflutete Reitplätze und Weiden? Futtermittel, Gemüse, Getreide, Obstanbau und andere landwirtschaftliche Böden profitieren von einem guten und professionellen Drainagemanagement.

 

Vertrauen Sie auf unseren Erfahrungen im Drainage verlegen. Dank unseres straßentauglichen  8345rt John Deere Raupenschlepper und einer angebauten Drainagefräse fallen eine aufwendige Anlieferung und hohe Transportkosten der Spezialgeräte weg - wir können somit kurzfristig von Marsch über Geest bis zum Alten Land mit einer Dränung beginnen.

 

Wir planen, installieren, warten, spülen oder erneuern Ihre Dränage.


Für die Ertragssicherung ist auf vielen Standorten eine Drainage erforderlich.

 

Wir verlegen Drainage mit einem 8345rt John Deere Raupenschlepper und einer angebauten Drainagefräse. Das Gummiraupenlaufwerk des Schleppers ermöglicht höchste Aufstandsfläche mit geringem Bodendruck bei hoher Flexibilität dank Straßenzulassung. Kostenintensive Tiefladertransporte werden nicht benötigt. 

 

Die Fräse verlegt die Drainage lasergestützt bis zu 2m Tiefe und 160mm Rohrdurchmesser. Mit einem GPS System wird ein Lageplan der Drainagen angefertigt. Die verschiedensten Rohre und Schächte können von uns geliefert und verlegt werden. Anfallende Baggerarbeiten erledigen wir natürlich mit. 

 

Zur Pflege der Drainage durch spülen setzen wir ein Spülgerät mit 400 m Schlauch bei bis zu 30 bar Arbeitsdruck ein.


Hoher Grundwasserspiegel, Stauwasser, Haftwasser oder Wasser aus fremden Quellen kann zu einem erhöhten Feuchtigkeitsvorkommen auf landwirtschaftlich genutzter Fläche kommen. Andere Bewirtschaftung kann ebenfalls einen veränderten Wasserbedarf zur Folge haben. Eine Rohrdrainage ist in diesen Fällen die beste Wahl.

 

Ganz gleich, welche Voraussetzungen Sie uns bieten - wir finden eine passende Lösung für Ihre Aufgabe!